Ursula Ringes-Schages

Dipl.-Designerin
Erwachsenpädagogin
Kunsttherapeutin (IKKK)
CQM-Coach
Psychosyntheseberaterin 
bildende Künstlerin

verheiratet
1 erwachsene Tochter
3 pfiffige Enkel

Berufliche Tätigkeiten

1995 Gründung und Leitung der  Phantasiewerkstatt in Kaarst
Seitdem kunstpädagogische und kunsttherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im eigenen Atelier.

Langjährige Referentin für Entspannungspädagogik und Kunsttherapie im Fortbildungsbereich für Erzieherinnen beim Caritasverband Köln und DPWV. 

Dozentin bei der  Volkshochschule  Kaarst-Korschenbroich und Düsseldorf u. a.
 
Als Kunsttherapeutin in der Onkologie der Helios-Klinik, St. Johannes-Hospital, Duisburg und der Leukämie-Stiftung.
 
Neurologische Kinderklinik St. Mauritius in Meerbusch.

Marienheim Hospiz in Kaarst.

Projekt kleines Löwenherz - ein kostenfreies Kreativangebot  für Kinder schwerkranker Eltern.... ermöglicht durch die Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen, IKEA Kaarst u. a. hier klicken

Freischaffende Künstlerin/Ausstellungstätigkeit 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Kinder- und Jugendtelefon "Die Nummer gegen Kummer"


Künstlersprecherin der Kaarster Künstler (www.kaarsterkuenstler.de)

Mitgliedschaften

Mitglied bei der Deutschen Psychosynthese-Gesellschaft www.psychosynthese.de
hier gelangen Sie zum Film über Psychosynthese >Film auf Methodenseite

Studium, Aus-und Fortbildungen

Design und Malerei (Diplom) FH Niederrhein
Sozialpädagogik/Erwachsenenbildung in Düsseldorf, Köln und Hagen
 
 Kunsttherapie-Ausbildung Kölner Schule für Kunsttherapie bei Dr. Martin Schuster und Prof. Dr. Peter Rech, Köln

 Fortbildung in Maltherapie (nach C. G. Jung) bei Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel,

 Fortbildung in Psychosynthese-Therapie und
 Systemischer Krebsnachsorge, Circadian-Institut, Bergisch-Gladbach,

 Psycho-Onkologische Kunsttherapie“ bei Klaus Evertz, Dr. Mildred-Scheel-Akademie u. Institut für Kunst- und Kunstanalyse, Köln

Trauer- und Verlustbegleitung für Kinder, Jugendliche
 und Erwachsene (Institut für angewandte Psychosynthese , Wuppertal)
 
Fortbildungen: NLP (Neurolinguistisches Programmieren),
systemische Strukturaufstellung, Autogenes Training, PMR (Progressive Muskelentspannung), Meditation.
CQM (Chinesiche QuantumMethode) bei G. Eckart (www.cqm-hypervoyager.de) 



Presse

NGZ-Online informiert über das Projekt
 "Löwenherz" hier klicken.

NGZ-Online informiert über das Projekt
"Mit Stift und Block auf Zeichensafari"
hier klicken.
 

Bericht über die Hospizarbeit aus dem Marienheim Hospiz Journal hier klicken